celle_startseite

Stadtsanierung Altstadt

Die Altstadt der Residenzstadt Celle wurde 2010 in das Förderprogramm »Städtebaulicher Denkmalschutz« aufgenommen mit dem Ziel, das Celler Erbe als historische Fachwerkstadt mit seiner baulichen und strukturellen Eigenart zu erhalten und gleichzeitig zukunftsweisend weiter zu entwickeln.
 
Schwerpunkte im Sinne einer attraktiven und belebten Altstadt stellen die Erhaltung, die Wiederherstellung und der Ausbau von Wohnraum, insbesondere das barrierefreie Wohnen, dar.
Dazu ist es nötig, den Bestand an Baudenkmälern und sonstigen bedeutsamen historischen Gebäuden, Gebäudeteilen und Anlagen zu sichern, die Ensembles behutsam zu ergänzen, aber auch störende Elemente zu beseitigen oder umzugestalten sowie die Gebäude nachhaltig nutzbar zu machen.
 
Private Modernisierungs- und Ordnungsmaßnahmen können innerhalb des Sanierungsgebiets durch den Einsatz von Städtebaufördermitteln finanziell unterstützt werden.

 

Aktuelles